Französisch

Amtssprache in: Frankreich, Belgien, Schweiz, Monaco, Luxemburg, Kanada, Haiti, Vanuatu und 21 Ländern in Afrika
Die französische Sprache gilt als Weltsprache, sie wird auf allen Kontinenten der Erde verwendet und ist Amtssprache zahlreicher wichtiger internationaler Organisationen. Neben Deutsch und Englisch ist Französisch die wichtigste Amts- und Arbeitssprache der Europäischen Union.

flag_of_france-svg flag_of_switzerland-svg

1000px-flag_of_luxembourg-svg

 

 

Sprachencode: fr, fra, fre

Zahl der Muttersprachler: 77 Millionen Muttersprachler, plus Menschen, die es als Fremdsprache sprechen (15 – 20 Millionen)

Alphabet: 40 Buchstaben (26 lateinisches Alphabet + Buchstaben mit Überzeichen)

À, àà (in)
Â, âverdâtre
É, éété
È, èrivière
Ê, êêtre
Ç, çFrançois
Î, îhuître
Œ, œsœur
Û, ûflûte

Sprachfamilie: Indoeuropäisch, Romanisch

Sonderheit:
An grammatischen Geschlechtern kennt das Französische zwei: Maskulinum und Femininum und kennt keine Entsprechung für Neutrum „das“.

Für den deutschen Sprecher gilt es sich auch daran zu gewöhnen, dass im Französischen der unbestimmter Artikel im Plural stehen muss, wenn das Substantiv im Plural steht. Im Deutschen gibt es den unbestimmten Artikel nicht im Plural.
(DE: Mütter stehen vor der Schule. FR: Des mères sont devant l’école.)

Das Verbsystem des Französischen bereitet dem Lerner Schwierigkeiten, wenn es um die korrekte Anwendung der Zeiten und hier vor allem der Vergangenheitszeiten geht. Es wird im Französischen unterschieden in:

  • présent (Präsens)
  • imparfait (Imperfekt)
  • passé composé (Perfekt)
  • passé simple (Perfekt, vor allem in der Schriftsprache gebräuchlich)
  • plus-que-parfait (Plusquamperfekt)
  • passé antérieur (Vorvergangenheit zu passé simple)
  • futur proche (zusammengesetztes Futur)
  • futur simple (einfaches Futur)
  • futur antérieur (Futur II)
  • conditionnel (Konditional)
  • conditionnel du passé (Konditional der Vergangenheit/ Konditional II)
  • subjonctif
  • subjonctif du passé
  • subjonctif imparfait

Tastenkürzel für Anführungszeichen:

»Alt + 0187
«Alt + 0171
Alt + 0155
Alt + 0139